22.06.11

-72- Filmsüchtig #3


Diese Woche habe ich einige wunderbare Filme und Serien gesehen und bisher nichts davon bereut. Zum ersten Mal habe ich mir Dreizehn angeschaut, da ich ja sowieso eine kleine, heimliche Verehrerin von Evan Rachel Wood bin. Wirklich ein wahnsinns-Film, super mitreißend und ich konnte mich sogar teilweise mit den Personen identifizieren, teilweise, weil diese beiden wirklich das volle Problempaket abbekommen haben. So denke ich, dass sich jeder ein wenig in dem Film wiederfindet, auf die ein oder andere Art und Weise. Ich persönlich war mit dreizehn (und bin es wohl auch heute noch) eher der brave Mädchentyp, das sind die beiden hier natürlich nicht im Geringsten. Dann folgte Tatsächlich ... Liebe - auch dieser Film hat mich restlos begeistert. So charmant und witzig, einfach nur toll, wobei Liebesfilme ja sowieso ein kleines, wunderbares Ding für sich sind! Eher aus Jux und Dallerei hingegen habe ich mir Girls United Teil I bis IV angeschaut, nur den Fünften habe ich noch nicht angerührt, die sind auf Dauer auch echt nervig, weil sie so billig und unrealistisch sind. StreetDance 3D folgte dann und flimmerte über meinen Bildschirm, ein guter Film, so wie man heutzutage die Tanzfilme erwartet. Jedenfalls einen Tick besser als die beiden letzten Teile von StepUp, aber auch durchschaubar, nicht sonderlich neu. Bei den Serien habe ich die dritte Staffel von Criminal Minds fast abgeschlossen - der Anfang war wirklich schwierig. Agent Gideon ist nicht mehr dabei und das hat mir gar nicht gefallen, mit dem neuen Agent wurde ich auch nicht warm und die Fälle kamen mir schleppend vor, aber dann endlich ein Lichtblick: wurde von Folge zu Folge besser und ich bin schon gespannt, wie das Finale der dritten Staffel wird! Schließlich noch die ersten Episoden von Lie to me, auch eine ganz nette Serie, wenn auch recht unverständlich in manchen Dialogen, man muss sich schon sehr anstrengen und bei ein bisschen Müdigkeit verliert man da schonmal sehr schnell den Faden. Bei Pretty little liars läuft endlich die zweite Staffel im amerikanischen Fernsehen, die ersten drei Episoden hab ich schon gesehen: so spannend wie eh und je. Außerdem hab ich in eine neue Serie reingeluschert: Switched at birth, verspricht auf jeden Fall interessant zu werden. Mein Bruder hingegen empfahl mir The Wire, ich habe die erste Episode noch nicht zuende gesehen (ja, Müdigkeit und ich tue mich schwer bei Serienanfängen), werde das aber noch nachholen und mal schauen, ob mir diese vor Authenzität strotzende Krimiserie auch zusagt. Zum Schluss folgte in den letzten Tagen noch eine Folge Desperate Housewives und ein paar Folgen The Big Bang Theory, diese Serien schaue ich aber eher nebenbei. Ihr seht schon, diese Woche war es wirklich viel. Ab jetzt gibt es diese Reviews außerdem jeden Mittwoch, damit eine gewisse Regelmäßigkeit hereinkommt. Wobei ich mir gar nicht sicher bin, ob es jemanden interessiert? Na ja, egal, selbst wenn nicht, mir macht es Spaß, davon zu berichten :)

Kommentare:

  1. danke :) ja , so lecker ♥
    den film dreizehn hab ich auch gesehen , echt gut!

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön, freut mich :)
    guck dir auch mal die serie "in treatment" an. hab die ersten 3 folgen gesehn & sie gefällt mir äußerst gut!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube es kann sich eh jeder mit Dreizehn identifizieren, weil sie uns an unsere wilden Zeiten erinnern, wo uns echt alles scheißegal war und der Moment gezählt hat. Wusstest du, dass es die wahre Geschichte von Nikki Reed ist?

    AntwortenLöschen
  4. ²Andra: Wirklich?? Nein, das wusste ich nicht oO Spielt Nikki Reed da etwa sich selbst oder ... ? Ich muss das jetzt erstmal googlen !! xD

    AntwortenLöschen
  5. dreizehn fand ich auch super :) ich konnte mich da früher irgendwie leicht wiederfinden, aber langsam habe ich das alter ja überschritten :)

    alles liebe.
    b.<3

    AntwortenLöschen
  6. Die Filme sind so gut :) ja, irgendwie wirklich n vermögen<3

    AntwortenLöschen
  7. weißt du wo ich einen der 3 filme kostenlos anschaun kann? also im internet. kino.to, movie2k hab ich schon ausporibert. da gehts ned :(

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.