20.09.11

-170- Argh.


Und dann ist das Leben plötzlich wie ein Pulk trüber Pfützen. Die Worte gehen aus, die Menschen enttäuschen, die Hoffnungen haben sich arrogant aufgebläht. Nichts da, und das Karma lacht. Hab ich wieder mal gedacht, voranlaufen zu können, stattdessen werde ich nun wieder zurück in die Ecke verbannt. Wo das Kinn sinkt; Augen flimmern. Ich hasse das.

1 Kommentar:

  1. so etwas ist echt ärgerlich. aber es gibt auch momente, die einem genau das gegenteilige gefühl geben und auf die lohnt es sich doch, zu warten.

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.