10.06.14

-435- Die Sonne brennt


Die Sonne brennt in dich hinein. Zwischen den Wänden deines Lebens bist du ein Stillleben und alle betrachten dich für eine Weile, ohne dass du in ihnen ein Gefühl hinterlässt. Die Wände bewegen sich, wenn du sie nur lang genug anstarrst. Nichts vermag dich zu halten. Für den Tag bist du zu still, für die Nacht zu laut, für das Licht zu dunkel, für das Dunkel zu grell. Letzten Endes zündet das Leben dich an wie eine letzte Zigarette und drückt dich alsbald wieder aus. Du bist kurzlebig. Aber zumindest gibt es dich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.