08.12.14

-453- Write. Publish. Repeat.


Seit einer guten Woche bin ich beinahe wie im Fieber. Ich schreibe viel, überarbeite noch viel mehr und entwickle neue Ideen, die zu Projekten werden, was wiederum - wenn alles klappt - zu neuen Büchern führt. Das alles begann mit einem Buch, das ich gelesen habe und das meine Leidenschaft für's Indie-Publishing neu entfacht hat. Diese Flamme war viele Monate lang aus und es wurde langsam Zeit, dass ich ihr wieder neues Licht gebe.
Weil es mich gerade so in den Fingern juckt, möchte ich euch gern von den Projekten berichten, die bei mir momentan auf dem Tisch liegen!
85 % meiner Schreibzeit widme ich momentan meiner Überarbeitung von "Rehruf", da ich vor habe, das eBook Ende Dezember zu veröffentlichen. Da ich Überarbeitung über alles fürchte, brauche ich jedoch einen Ausgleich und schreibe nebenbei an "Die Schar" (Old Souls 4) weiter. Ich habe seit einer geraumen Weile nicht mehr an dieser Serie weiter gearbeitet (mal von der Überarbeitung von Old Souls 3 abgesehen, die außerdem auch noch läuft) und bin doch positiv überrascht darüber, wie sehr ich sie vermisst habe.
Für das neue Jahr habe ich geplant, "Frostbite" zu überarbeiten - einen Jugendroman Roman über ein lesbisches Teenager-Pärchen, den ich im Laufe des diesjährigen NaNoWriMos begonnen und beendet habe - und zu veröffentlichen. Zusätzlich arbeite ich auch noch an "Séance", einem Episodenroman über einen Dresdner Hexenzirkel, und schreibe fieberhaft an meinem anderen Episodenroman "MONSUN / Gen6,7", der wohl am ehesten als "dystopischer Horror" bezeichnet werden kann.
Ihr seht, ich habe genug Projekte, um euch das ganze nächste Jahr durch mit Lesestoff zu füttern. Ich muss mich nur langsam disziplinieren, sonst wird das nichts. Wenn die Überarbeitung nur nicht so lange dauern würde. Mehr als vier Kapitel pro Tag (jedes Kapitel ca. 3.5k) schaffe ich wirklich nicht. Ich hoffe, dass die Korrektur, nach der inhaltlichen Überarbeitung, angenehmer wird. Mal schauen!

Kommentare:

  1. Ich finde es total super, dass es so gut bei dir läuft. Ich freue mich schon tierisch darauf, Rehruf lesen zu können. <3

    AntwortenLöschen
  2. @Laura: Danke dir! :) Das bedeutet mir wirklich eine Menge!
    Ich bin auch schon total gespannt, was du von Rehruf halten wirst!

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.