28.03.15

-496- Schweizer Käse

28.03.2015


22:00 Uhr
Ab morgen möchte ich wieder mehrere Male über den Tag verteilt hier ins Tagebuch schreiben. Mir fällt es schwer, mich abends überhaupt noch an alles zu erinnern. (Jaha, ich habe ein Gedächtnis wie Schweizer Käse.) Ich weiß nur, dass ich heute einen sehr schönen Morgen hatte. Bin früh aufgestanden, habe meine typische Routine durchgezogen und erstmal alle möglichen Aufgaben erledigt, die mir den Rücken frei machen. Studium gehörte unter anderem dazu. Bis auf Überarbeitung habe ich heute auch alles geschafft, was ich schaffen wollte.
Das Schreiben habe ich über den Tag verteilt und zum Abend hin wieder ordentlich zugelegt. Momentan läuft es ziemlich gut, auch wenn ich wieder in einer Phase angekommen bin, in der ich alles anzweifle, was ich dort zu Papier bringe. Ich sage mir permanent, dass ich es noch beim Überarbeiten verbessern kann, aber manchmal frage ich mich, ob ich das wirklich kann. (Ja, ja, jammer jammer.)

Ist sie nicht süß?

Zumindest habe ich meine 2000 Wörter geschafft, die ich brauche, um hoffentlich am 31. Séance zu beenden. Immerhin geht es am 01. gleich weiter. Da kommt einiges auf mich zu und noch weiß ich nicht genau, wie ich das wuppen soll. Vielleicht schraube ich mein Ziel von 100k doch auf 50k runter. Es erscheint mir doch arg viel momentan. Und ich muss schließlich noch an anderen Sachen arbeiten. Das ist nicht wie letzten November, als ich alles liegen gelassen und tatsächlich nur geschrieben habe.
Das geht diesmal nicht und das möchte ich auch nicht. Immerhin will ich auch veröffentlichen, sonst hat das ja nicht besonders viel Sinn.
Mal schauen, wie ich morgen darüber denke. Für heute reicht es erstmal. :]

Wörter heute: 2017

Wörter diese Woche: 10354


Wörter diesen Monat: 57.730

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.