latest Post

-560- Egomanie

Bild via Tumblr
Ich renne durch die Zeit, damit ich ihr Rieseln nicht spüre. Und dann schreibe ich, um mich daran zu erinnern, dass ich überhaupt noch Gefühle habe. Aber wie kann man schreiben, wenn man nicht beobachtet, wenn man in sich gekehrt durch das Leben huscht, ein Geist unter Geistern ist, wenn alles transparent ist, selbst das Herz nichts weiter als gebrochenes Licht in staubigem Glas? Wie kann man schreiben, wenn man nichts erlebt, wenn man in sich selbst zurückbleibt und seine Gedanken einstauben lässt? Mein Kopf ist ein weißes Rauschen, mein Herz knistert im Dunkeln, und meine eingeschränkte Sicht macht mich zu einem Egomanen. Sie sagen, dass geöffnete Augen das Gegengift sind, dass ich die Welt in mich lassen soll. Aber ich fürchte, ich würde zerspringen, es würde mich auseinanderreißen. Ich bleibe in Sicherheit, ich bleibe doch lieber blind.

About Julia Mayer

Julia Mayer
Recommended Posts × +

0 SEKTSCHALE(N) MIT HIMBEEREN:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst du dazu?